Media

Sven Koch

Der Saarländische Rundfunk zu „Eiskalte Provence“ und zu „Schatten der Provence“.

„‚Kalte Sonne‘ ist wahnsinnig spannend und wartet mit vielen Wendungen und Überraschungen auf. Autor Sven Koch hat seine Krimihandlung dabei genau durchdacht und dreht sie sogar noch in Richtung Politthriller.“ (WDR 2)

»Spannung hoch vier – den neuesten Krimi von Pierre Lagrange konnte ich nicht aus der Hand legen.« (Freundin)

„Der für seine „Dünen-Krimis“ bekannte Sven Koch beherrscht auch das Genre des Psychothrillers beängstigend gut.“ ― (Rhein-Neckar-Zeitung)

„Ein klassischer Whodunit (…) Mit viel Lokalcolorit.“ (Ingrid Müller-Münch Westdeutscher Rundfunk, WDR 5)

„Frankreich-Krimis gibt es ja mittlerweile so einige auf dem Buchmarkt. Hier herauszustechen ist nicht mehr einfach, doch Pierre Lagrange ist das gelungen. (Alex Dengler denglers-buchkritik.de)

„Hochspannung vor idyllischer Kulisse plus charmanter Ermittler.“ (Bella)

„Eine gut konstruierte und spannende Geschichte.“ (zu „Tod in der Provence“, Volker Albers Hamburger Abendblatt)

„Erzähltempo und Handlung werden geschickt zu einem Finale furioso gesteigert.“ (Deutsche Presse Agentur )

„So systematisch wie unterhaltsam“ (Thomas Koppenhagen, Luxemburger Tageblatt)

Foto: Kerstin Schomburg
Foto: Kerstin Schomburg